Hat Ihr Kind zunehmend schlechte schulische Leistungen in wenigen Fächern, so ist zu klären ob Lücken im Grundwissen bzw. Lernrückstände bestehen. Dies kann mehrere Hintergründe haben, wie z. B.  Umzug mit Schulwechsel, das Kind war länger krank, unstrukturiertes Lernen mit Unlust, persönliche Entwicklungsprobleme, etc.

Ihr Kind schafft es nicht mehr alleine und braucht professionelle Unterstützung?

Hier gilt es die  Wissenslücken in Bezug auf den aktuellen Stoff und/oder dem Grundwissen aufzufüllen und Lernstrategien zu vermitteln, damit der schulische Alltag wieder selbständig und freudvoll gemeistert werden kann.

Dies geschieht in Einzeltraining in ruhiger Umgebung, bei dem Schritt für Schritt die Lücken analysiert, beübt und somit aufgefüllt werden, damit der Anschluss an den derzeitigen Lernstoff problemlos wieder klappt.

Die Nachhilfestunden finden in der Lernpraxis statt. Dazu können Sie entweder einzelne Nachhilfestunden a`45 Minuten buchen, oder sich für die günstigere 10-er Karte ( 10x 45 Minuten) entscheiden, ganz nach Ihrem Bedarf. Die Nachhilfestunde beinhaltet die Vor- und Nachbearbeitung der Inhalte, 45 Minuten professionelle Intensiv-Nachhilfe durch die gleiche Trainerin, sowie  Kopiermaterialien.